24. Jahrestagung der AG für Zervixpathologie und Kolposkopie (AG-CPC) 14.-16.09.2017 Hamburg
24. Jahrestagung der AG fürZervixpathologie undKolposkopie (AG-CPC) 14.-16.09.2017  Hamburg 

Die AG CPC

Die AG ist Gründungsmitglied der Europäischen Föderation für Zervixpathologie und Kolposkopie, die im November 1998 in Dublin gegründet wurde, und Mitglied der International Federation for Cervical Pathology and Colposcopy (IFCPC).

 

Ziele der AG-CPC sind – frei von Interessenkonflikten – eine Optimierung der Krebsfrüherkennung des unteren weiblichen Genitale sowie der medizinischen Versorgung von Frauen mit Vor- und Frühstadien eines Genitalkarzinoms in Deutschland, ausgerichtet an leitlinienorientierter und qualitätsgesicherter

Medizin und damit eine weitere Senkung der Inzidenz und Mortalität des Zervixkarzinoms.

 

1. Vorsitzender

Priv. Doz. Dr. med. Volkmar Küppers, Düsseldorf

Tagungspräsidentin der 24. Jahrestagung

Dr. med. Friederike Gieseking, Hamburg

 

Tagungspräsident der 24. Jahrestagung

Priv. Doz. Dr. med. Volkmar Küppers, Düsseldorf

Schatzmeisterin

Dr. med. Heidrun Link, Dresden

Sekretär

Dr. Jens Quaas, Stralsund

Vorstandsmitglied

Dr. med. Elisabeth Maier, München

Vorstandsmitglied

Prof. Dr. Wolfgang Kühn, Berlin

Vorstandsmitglied

Dr. med. Christopher Koßagk ,Berlin

Tagungstermin

14. - 16. September 2017

 

Tagungsort

BUCERIUS LAW SCHOOL

Jungiusstrasse 6

20355 Hamburg

 

Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie

und Kolposkopie e.V.

(AG-CPC)

Boltenhagener Straße 5

01109 Dresden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nord-Süd-Kongress