24. Jahrestagung der AG für Zervixpathologie und Kolposkopie (AG-CPC) 14.-16.09.2017 Hamburg
24. Jahrestagung der AG fürZervixpathologie undKolposkopie (AG-CPC) 14.-16.09.2017  Hamburg 

Call for Abstracts

Sie möchten als Referent die Jahrestagung aktiv mitgestalten? Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen zu freien Themen der Kolposkopie und Zervixpathologie.

Die Sitzungen der Freien Vorträge, die aus den eingesendeten Beiträgen ausgewählt werden, finden am Samstag, 16.09.17 statt.

 

Die Auswahl hinsichtlich der Art der Präsentation als freier Vortrag oder Poster (DIN A1) erfolgt nach Begutachtung der eingereichten Beiträge durch ein Gremium gebildet durch den Vorstand der AG CPC.

Freier Vortrag und Postervortrag gelten hierbei als gleichwertig.

 

Einreichung der Abstracts ausschließlich per E-Mail an: kontakt@nordsuedkongress.de als Word-Datei. Adressen werden ohne Nachprüfung, wie von Ihnen angegeben, im endgültigen Kongressprogramm und im Abstractband

abgedruckt.

 

Der Kolposkopie-Forschungspreis (€3.000) wird vergeben an eine jüngere Kollegin/einen jüngeren Kollegen (<40 Jahre) für eine originelle  Präsentation zum Thema „Kolposkopie und Zervixpathologie“. Freier Vortrag und

Postervortrag gelten hierbei als gleichwertig.  Der Preis kann geteilt werden.

 

Angaben zur Person (Erstautor)

Erstautoren werden gebeten als Erstes bitte  folgende Angaben zu machen: Vollständiger Titel, Vorname, Name, Klinik, Abteilung, Einrichtung,  Praxis etc., Straße/Hausnummer bzw. Postfach,  Postleitzahl/Ort, Telefon und Fax inkl. Vorwahl, E-Mail-Adresse.

Gestaltung

Textverarbeitung: ausschließlich neuere Microsoft Word-Version

Schrift: ausschließlich ARIAL (11 Punkt)

Titel des Abstracts: Fettdruck

Autorenzahl

max. 4 pro Abstract inkl. Erstautor

Co-Autorenliste: mit Angabe der Einrichtung, aus der Ihre Co-Autoren stammen (keine komplette Adresse)

Bei Autoren verschiedener Einrichtungen: Kennzeichnung der einzelnen Autoren durch  Fußnote Autorennamen: gemäß folgendem  Beispielformat im Kursivdruck:

Schmidt K.D., Müller P.

Freizeilen: jeweils eine Freizeile zwischen Titel und Autoren, Autoren und Adresse, Adresse und

gegliedertem Abstract

Umfang Ihres Abstracts

max. 3.000 Zeichen  (inkl. Titel, Autoren und Adresse, inkl. Leerzeichen)

 

 

Tagungstermin

14. - 16. September 2017

 

Tagungsort

BUCERIUS LAW SCHOOL

Jungiusstrasse 6

20355 Hamburg

 

Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie

und Kolposkopie e.V.

(AG-CPC)

Boltenhagener Straße 5

01109 Dresden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nord-Süd-Kongress